Grüne Branche

Preisverleihung

Im Rahmen der Landesgartenschau Rietberg vergab der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen Ehrungen und Auszeichnungen. Für ihre fünf Jahrzehnte andauernden Mitgliedschaften im Verband wurden die Glennemeier GmbH (Essen) und das GaLaBau-Unternehmen Bernhard Heinrichs (Heinsberg) mit einer 50 mal 50 Zentimeter großen Steinplatte, in die das Signum eingearbeitet ist, geehrt. Ein gleich großes Signum in Edelstahl-Ausführung erhielten folgende Fachunternehmen für 25 Jahre Mitgliedschaft: Eckhard Vornbrock (Dorsten), Dieter Berg GmbH (Mülheim/Ruhr), GaLaBau Kremeye (Bad Driburg) sowie Frank Skibbe (Dinslaken). Zudem wurden die besten Absolventen der Abschlussprüfungen, Meisterprüfungen sowie Prüfungen zum Agrarbetriebswirt für den GaLaBau geehrt. Die Auszeichnungen als "Prüfungsbeste Landschaftsgärtner NRW" des Schuljahres 2006/07 erhielten Christian Put aus Eupen (Ausbildungsbetrieb Gebr. Pauls GaLaBau, Monschau), Matthias Vornholt aus Borken (Ausbildungsbetrieb Reining GaLaBau, Borken) und Frank Wissing aus Hünxe (Ausbildungsbetrieb Garten Meteling, Bocholt). Für das Schuljahr 2007/08 ausgezeichnet wurden Daniel Höpken aus Witten (Ausbildungsbetrieb Andreas Krause, Bochum), Daniel Steffens aus Ruppichteroth (Ausbildungsbetrieb Kremer & Hülster GbR, Eitorf) und Jan Stemmer aus Essen (Ausbildungsbetrieb Garten- und Landschaftsbau Wolfgang Prions).