Grüne Branche

Premiere: Ausbildungsbeete der Baumschule Lappen erstmals genutzt

Bei der Gesellenprüfung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen für den Beruf Gärtner, Fachrichtung Baumschule, in der Baumschule Lappen (Nettetal-Kaldenkirchen) stellten sich acht Teilnehmer verschiedener Ausbildungsbetriebe den Aufgaben und bestanden erfolgreich ihre Prüfung. 

Bei der Gesellenprüfung kamen erstmals auch die Ausbildungsbeete zum Einsatz. Foto: Baumschule Lappen

Im Rahmen des Aufgabenkataloges wurden erstmalig die „Ausbildungsbeete“ der Baumschule genutzt, in denen entlang einer Halle sämtliche prüfungsrelevanten Pflanzen zusammengestellt sind. (ts)