Grüne Branche

Premiere: Wiesmoorer-Order-Börse künftig regelmäßig

Zum ersten Mal und nahezu zeitgleich mit der Internationalen nordeuropäischen Pflanzenordermesse Olba veranstaltete der Vermarkter Nordwest-Blumen Wiesmoor in seinen Hallen vom 18. bis zum 21. August die Wiesmoorer-Order-Börse (W-O-B). Laut Tomas Gronewold von Nordwest-Blumen war diese Parallelität beabsichtigt, um gegenseitige Synergien zu nutzen. Die Resonanz zur Premiere wertete er als „sehr positiv“. Laut Gronewold war Ware von 15 Wiesmoorer Baumschulen sowie das Sortiment von knapp 60 Mitgliedern von Nordwest-Blumen im Angebot. Geplant sei, die W-O-B künftig regelmäßig, und zwar einmal im Frühjahr und einmal im Herbst, durchzuführen, auch mit weiteren Lieferanten.