Grüne Branche

Qualitätszeichen der Staudengärtner: Trotz strengerer Bewertungen deutliche Steigerung bei den Ergebnissen

Obwohl der Bund deutscher Staudengärtner (BdS) die Anforderungen für die Staudengärtner, die sich an der Qualitätszeichenprüfung beteiligten, vergangenes Jahr verschärft hat, gab es bei den 18 Betrieben in diesem Jahr eine deutliche Steigerung. 

16 Kategorien müssen die Staudengärtner bei der Qualitätszeichenprüfung Stauden bestehen.Foto: Braunsdorf

In den Punkten Dokumentation und Lagerung von Pflanzenschutzmitteln und Dünger sowie Abfallbeseitigung sind mindestens 15 der 18 geprüften Betriebe als „überdurchschnittlich“ bewertet worden. Die Bewertung liegt damit nun gleichauf mit den Steckenpferden der Staudengärtner wie „Sortenechtheit“. Dabei wurde keineswegs milder bewertet. 

„Die Staudengärtner haben die strengeren Bewertungen offenbar als Ansporn angesehen und wirklich Fortschritte erzielt“, urteilen die langjährigen Prüfer, Hasko Bartels, ehemals Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Ulrich Braunsdorf, Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen, und Gerhard Sorg, Landwirtschaftsamt Bruchsal im Landratsamt Karlsruhe. „Die Anmerkungen der vergangenen Prüfungen werden Punkt für Punkt abgearbeitet, Verbesserungsvorschläge umgesetzt“, meint Bartels. Die Betriebsentwicklung wird offenbar durch die Beteiligung am Qualitätszeichen Stauden im Zentralverband Gartenbau (ZVG) gefördert.

Neue Ansätze bringen aber auch die Betriebsnachfolger mit ein, sowohl aktuelles Wissen als auch zum Beispiel den Einsatz von EDV Verwaltungs- und Organisationssystemen im Betrieb, beobachtete Ulrich Braunsdorf.

Die Qualitätszeichenprüfung mit 16 Bewertungskategorien haben dieses Jahr folgende Betriebe bestanden:

•Augustin, Effeltrich

•Bernd Fourné Staudenkulturen,Langerwehe

•Stauden Becker GmbH, Dinslaken

•Fehrle-Stauden, Schwäbisch Gmünd

•Gräfin von Zeppelin, Sulzburg-Laufen

•Gropper Stauden, Waiblingen

•Härlen Staudengärtnerei, Stelle

•Häussermann Stauden + Gehölze, Möglingen

•Menton GbR, Eichstetten

•Staudengärtnerei Moll, Leinfelden- Echterdingen

•Stauden Müller, Tuningen

•Neuhoff Staudenkulturen, Rellingen

•Stauden Röttger GmbH & Co KG, Holm

•Schwermer Staudenkulturen, Flemhude

•Stauden-Siebler, Schwarmstedt Staudenkulturen

•Willi Tangermann e.K, Nordstemmen Staudenkulturen

•Tietgen, Halstenbek

•Weinreich, Wolmirstedt

(zvg/bds)