Grüne Branche

„Quick Hedge“ - Fertighecken als schnelle Lösung

Eine dichte, ausgewachsene Hecke von heute auf morgen? Peter Bongers, seit 1985 erfolgreicher Baumschuler in Boekel in Nordbrabant (NL), hat - inspiriert durch englische Kollegen - ein System entwickelt, das es erlaubt, voll entwickelte Heckenelemente als Fertigware zu produzieren.

Über sieben Jahre verfeinerte Peter Bongers sein innovatives Anzuchtverfahren. Bei den Arbeiten kommt eine eigens entwickelte GPS-Steuerung zum Einsatz, die sogar zum Patent wurde. Der Satelliten gesteuerte, fahrerlose Maschineneinsatz ermöglicht dabei größtmögliche Präzision und Gleichmaß bei Pflanzung und Schnitt.
Schon die Pflanzung der Jungware im Abstand von 25 Zentimeter erfolgt per GPS. Das ermöglicht einen exakten Abstand, da alle späteren Arbeitsschritte von dieser präzisen Pflanzung abhängig sind.

Ausführlicher Bericht in Ausgabe 11/ 2011 Deutsche Baumschule.