Grüne Branche

Rabatt auf Bestattungen

Der Dülkener Bestatter Volker Diericks bietet zehn Prozent Rabatt auf Beerdigungen an – außer auf anonyme Bestattungen. Damit wolle er den Trend zur anonymen Bestattung stoppen, meldete die Rheinische Post am 30.
Oktober. Mit der letzten Gebührenerhöhung im August 2010 seien Urnengräber um 30 Prozent teurer geworden. Deshalb sei Diericks auf die Idee gekommen, den Rabatt anzubieten. „70 Prozent derer, die jemanden anonym bestatten lassen, bereuen das später“, sagt er. Der Bestatter steuere mehr als 200 Euro pro Bestattung aus eigener Tasche bei. Neben neuen Kunden hofft Diericks auch darauf, dass Mitbewerber mitziehen, so die Zeitung. fk