Grüne Branche

Regionale Lebensmittel: jetzt Fördermittel beantragen

Wer in die Verarbeitung und Vermarktung regionaler Produkte investieren möchte, kann in Bayern ab sofort staatliche Fördermittel beantragen.

Die Anträge können bis 15. Oktober bei der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft gestellt werden.

Mit dem im vergangenen Jahr vom Landwirtschaftsministerium initiierten Programm „VuVregio“ können Investitionen wie etwa Verkaufs- und Kühlräume, Verarbeitungsgeräte sowie begleitende Maßnahmen wie Werbeaktionen oder Tage der offenen Tür mit bis zu 20 Prozent der Kosten, maximal 50.000 Euro, gefördert werden.

Bei Investitionen im Öko-Bereich sind bis zu einer Obergrenze von 75.000 Euro sogar 30 Prozent Zuschuss möglich. (ts/bay)

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.stmelf.bayern.de/ foerderwegweiser.