Grüne Branche

Resista-Ulmen: Arbeit eingestellt

Nach 215 Jahren im Dienst an den Bäumen – mit Samen und Pflanzen – musste die Conrad Appel GmbH (Darmstadt) ihre Arbeit einstellen. Dies teilt die Eisele GmbH & Co. KG in Darmstadt mit. Die Rechte an den Resista-Ulmen hat nach eigenen Angaben die Eisele GmbH & Co. KG übernommen. Damit verbunden ist die Vermehrung über wurzelechte Stecklinge, die Anzucht der Jungpflanzen für die Partner-Baumschulen, die Pflege der Resistenz sowie die kontinuierliche Erhaltung und Prüfung der Sorten. In Deutschland kümmern sich die Partner-Baumschulen Clasen & Co. Baumschulen GmbH (Rellingen) und H. Lorberg Baumschulen GbR (Tremmen) um den Vertrieb. Diese hätten auch die vorhandenen Bestände übernommen, um die Versorgung der Kunden sicherzustellen. Weitere Informationen im Internet: www.resista-ulmen. com.