Grüne Branche

Rhodo 2014: attraktive Sorten in besonderen Farben

Die Züchtung schöner und vitaler Rhododendron-Sorten hat in der Baumschule Bruns (Bad Zwischenahn) nach eigenen Angaben eine lange Tradition. Im Fokus stehen dabei besondere Blütenfarben, gesundes Laub, zuverlässige Frosthärte und eine gleichmäßige, kompakte Wuchsform. Die besten und attraktivsten Sorten werden unter der Marke Gristeder Neuheiten in ausgewählten Gartencentern angeboten. 

Gristeder Neuheit ‘Anna Netrebko’ in Schwarz-Rot. Werkfoto

Auf der Rhodo stellt die Baumschule Bruns ihre aktuellen Neuzüchtungen vor. Dabei reicht das Farbspektrum von einem samtigen Schwarz-Rot über kräftige purpurrosafarbene Töne bis hin zu einem reinen, leuchtenden Hellgelb.

‘Anna Netrebko’ zeichne sich durch ihre exklusive Blütenfarbe aus. Die Knospe ist fast schwarz und öffnet sich zu einem tiefen, samtigen Schwarz-Rot mit weißen Staubgefäßen.

‘Carmelita’ besteche durch sehr große Blüten in einem hellen Lachsrosa. Einen schönen Kontrast bilde die weinrote Zeichnung im Inneren der Blüte.

‘Grenadine’ öffnet ihre apricotfarbenen Knospen zu cremegelben Blüten mit lachsorangefarbenem Rand. Und ‘Look at me’ zeichne sich durch große, ausdrucksvolle, purpurrosafarbene Blüten mit scharf abgegrenztem gelben Auge aus.

‘Purple Moon’ bildet große, dunkel purpurviolette Blütenstände mit weiß gefärbten Staubgefäßen. Und ‘Sundance’ besitzt ein reines, helles Gelb mit großer Leuchtkraft.

‘Bruns Toco’ besteche durch ein apartes Farbspiel von Cremegelb bis Rosarot. Die lachsrote Knospe öffnet sich zur cremegelben Blüte mit rosafarbenem Rand und fein gepunkteter Zeichnung. (ts)