Grüne Branche

Rijk Zwaan eröffnet griechische Tochterfirma

, erstellt von

Um den griechischen Gemüsemarkt künftig noch besser bedienen zu können, hat Rijk Zwaan zum Jahresbeginn Rijk Zwaan Hellas auf der Insel Kreta eröffnet. Wie das niederländische Saatgutunternehmen mitteilt, hat die griechische Unternehmenstochter zum 1. Januar sämtliche Aktivitäten des bisherigen Vertriebspartners Agrosystem übernommen.

Das Management-Team von Rijk Zwaan Hellas: Diamantis Tsiatouras (l.) und Christos Lavdas. Foto: Rijk Zwaan

Ebenfalls von Agrosystem übernommen wurde demnach das Management-Team, bestehend aus Christos Lavdas und Diamantis Tsiatouras. Auch die übrige Belegschaft wandert geschlossen zu Rijk Zwaan Hellas, um eine reibungslose Fortsetzung der bisherigen Aktivitäten zu gewährleisten.

Rijk Zwaan: führende Rolle in der Gemüseversorgung

Rijk Zwaan ist bereits seit über 35 Jahren auf dem griechischen Gemüsemarkt aktiv. „Das Land verfügt insbesondere im Winter und zeitigen Frühjahr über gute Exportmöglichkeiten in die Balkan-Region und andere europäische Staaten“, so Geschäftsführer Marco van Leeuwen. Dank seiner hervorragenden Produkte könne Rijk Zwaan eine führende Rolle in der Rund-ums-Jahr-Versorgung mit hochwertigem Gemüse einnehmen.