Grüne Branche

Rosenfreude einen ganzen Sommer lang

Seminar zu Sorten, Pflege und Pflanzung
Im Gartenbauzentrum der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein nehmen Rosenversuche und Sichtungen aufgrund der großen Besdeutung für Profi- und Hobby-Gärtner einen besonderen Platz ein. Deshalb wird im Gartenbauzentrum am 2. April 2016 ein Seminar rund um die Rose ausgerichtet.

Zwei versierte Fachleute werden alle Fragen zur Sortenwahl, der Planung und Durchführung neuer Rosenpflanzungen beantworten, aber auch zum Rückschnitt und zur Pflege Wissenswertes berichten.

Dipl.-Ing agr. Thomas Proll ist Leiter der Rosenzüchtung bei der Firma Rosen-Kordes in Sparrieshoop. Er gibt einen Einblick in die Entstehung neuer Sorten und stellt das aktuelle Sortiment insbesondere der deutschen Züchter vor, das für den Privatgarten zur Verfügung steht. Hans-Heinrich Möller, Barmstedt, hat als Gärtnermeister langjährige vielfältige Erfahrungen in der Kultur und der Beurteilung von Rosensorten.

Neben Vortrag und Diskussion werden die Rosenfreunde den Rückschnitt der Rosen an der Pflanzen selbst praktisch üben. Dazu wird vorab eine Übersicht an geeigneten Scheren und Sägen präsentiert.
 
Das Seminar findet am 2. April von 10.00 bis 16.30 Uhr im Gartenbauzentrum Schleswig-Holstein in Ellerhoop statt. Die Kosten betragen 49,- € incl. Mittagsimbiss
 
Anmeldungen unter Tel. 04120/70 68 100 oder E-Mailgbz(at)lksh.de