Grüne Branche

Rosengut Langerwisch ist eine der Premiumgärtnereien in Brandenburg

Anfang Juni erfolgte in Brandenburg die alljährliche Anerkennung der Premiumgärtnereien gemäß der Kriterien des Bundesverbandes der Einzelhandelsgärtnereien (BVE). Wie der Landesverband Gartenbau Brandenburg mitteilt, gibt es im Bundesland inzwischen zehn Gärtnereien, die den Titel tragen. Mit dabei in der letzten Prüfung, im Mai diesen Jahres, war auch das Rosengut Langerwisch. Firmenchef Gerhard Bräutigam sieht das Rosengut als Erlebnisgärtnerei. Die Unternehmens- und Marketingstrategie hat er entsprechend ausgerichtet. Mit dem Motto "Kaufen, wo es wächst" wirbt er für seine Produkte und ermöglicht Besuchern auch einen Blick in die Produktion. Die besondere Stärke des Unternehmens liegt in der Spezialisierung auf die Rosenproduktion. Insgesamt 80000 Rosenpflanzen verlassen jährlich den Betrieb und 320 verschiedene Sorten sind im Angebot. Dabei arbeitet Bräutigam unter anderem eng mit dem französischen Züchter Delbard zusammen.