Grüne Branche

Royal Brinkman: neues Jahr, neues Logo

, erstellt von

Noch vor Beginn des neuen Jahres hat Royal Brinkman (NL-‘s-Gravenzande) sein Logo neu gestaltet. Enthüllt im Rahmen der Jahresversammlung zum 130-jährigen Bestehen des weltweiten Lieferanten für den Erwerbsgartenbau, soll es der Marke laut Royal Brinkman buchstäblich „die Krone aufsetzen“.

Royal Brinkman hat zum 130-jährigen Firmenbestehen sein neues Logo enthüllt. Foto: Royal Brinkman

Die kunstvoll aus den Firmeninitialen gestaltete, silbergraue Krone „thront“ im neuen Logo über dem rot gesetzten Firmennamen und soll das königliche Prädikat unterstreichen, das Royal Brinkman 1985 vom niederländischen Königshaus verliehen und kürzlich bis 2035 verlängert wurde. Gleichzeitig löst das Unternehmen damit nach über dreißig Jahren das bisherige schräg gedruckte Bildzeichen in schwarz-rot als Logo ab.

Neues Logo soll Royal Brinkmans Charakter als internationaler Gartenbau-Spezialist betonen

Außerdem soll mit dem neuen Logo durch den integrierten Slogan „global specialist in horticulture“ die Bedeutung von Royal Brinkman als internationaler Gartenbau-Spezialist betont werden, heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens.

Royal Brinkman sieht sich nach eigenen Angaben als One-Stop-Shop für den Erwerbsgartenbau, spezialisiert auf die Themen Kulturwechsel, Pflanzenpflege, Pflanzenschutz & Desinfektion, Verpackung & Design, Mechanisierung, technische Projekte und Service-Artikel.