Grüne Branche

Sauerland: ein Prozent Bio-Christbäume

, erstellt von

Jeder 100. Weihnachtsbaum aus dem Sauerland ist bio, meldet die Landwirtschaftskammer in Meschede. Diese Schätzung hält auch die „Initiative Bioweihnachtsbaum“ für zutreffend.

Ein Prozent der Weihnachtsbäume aus dem Sauerland wird biologisch erzeugt, der Rest stammt aus konventionellen Kulturen. Foto: arinahabich/Fotolia

NRW: etwa zehn Produzenten mit zertifizierten Bio-Christbaumkulturen

Es gibt etwa zehn Produzenten mit zertifizierten Bio-Christbaumkulturen in Nordrhein-Westfalen. Gemeinsam produzieren sie rund 80.000 Bäume pro Jahr, sagt Konrad Schulte-Göbel. Das sei ungefähr ein Prozent der alljährlich im Sauerland geschlagenen Christbäume.

Die Familie Schulte-Göbel erzeugt auf ihrem Weihnachtsbaumhof im Schmallenberger Sauerland im ökologischen Landbau Blaufichten, Nordmanntannen sowie Nobilis mit Bio-Siegel. Die Preise ihrer Bäume seien ähnlich wie die der konventionell arbeitenden Kollegen, so Schulte-Göbel – vielleicht mit einem minimalen Bio-Aufschlag.