Grüne Branche

Schnitthortensien weiter auf Vormarsch

, erstellt von

In den vergangenen zehn Jahren wuchsen die Produktionsfläche und Verkaufsmenge von Schnitthortensien beinahe um das Doppelte an. Deutschland stellt für niederländische Produzenten den wichtigsten Absatzmarkt dar.

Deutschland ist für niederländische Produzenten von Schnitthortensien der wichtigste Absatzmarkt. Foto: www.hydrangeaworld.com

25 Prozent niederländischer Schnitthortensien nach Deutschland exportiert

Wie Hydrangeaworld berichtet, haben sich Schnitthortensien in den „Top 10“ niederländischer Pflanzenversteigerungen einen festen Platz erarbeitet. Die gesamte Produktionsfläche beträgt rund 155 Hektar. 25 Prozent der Ernte wandern nach Deutschland.

Damit der Absatz auch weiter wächst, bemühen sich Züchter und Produzenten stets, eine höhere Qualitäten bei den Schnitthortensien zu erreichen. Auch nachhaltige Produktionsverfahren werden groß geschrieben. Das Sortiment an Schnitthortensien besteht aus „Fresh“- und „Classic“-Sorten und ist ganzjährig erhältlich.