Grüne Branche

Schwimmteiche: Der Markt bleibt für viele attraktiv

Ähnlich wie bereits bei der letzten GaLaBau-Messe im Jahr 2002 erwies sich auch dieses Jahr das Thema "Schwimmteiche" als ein Publikumsmagnet. Sowohl Experten, die sich bereits erfolgreich in diesem Marktsegment bewegen, auch viele Interessierte, die über einen Einstieg in diesen augenscheinlich attraktiven Markt nachdenken, kamen. Während die Zahlen der gebauten kommunalen Schwimmteiche in Deutschland bekannt sind - rund 60 Anlagen bestehen hier in Zwischenzeit - ist für den privaten Bereich hierzu allenfalls Nebulöses zu erfahren. Ebenfalls unklar ist derzeit, wie viele Planer und GalaBau-Betriebe sich im privaten Bereich überhaupt mit diesem Segment beschäftigen. Denn neben GaLaBau-Betrieben, die sich Systemanbietern angeschlossen haben, führen viele Betriebe Schwimmteiche auch in Eigenregie durch.

Sicher scheint derzeit nur, dass "die Menge der Marktteilnehmer so schnell steigt wie der Markt" - nach ersten "explosionsartigen Steigerungsraten" sei für das laufende und die kommenden Jahre von vergleichsweise moderaten Wachstumsraten um die zehn Prozent auszugehen. Weiteres über das Marktgeschehen um Schwimmteiche lesen Sie in TASPO 40/2004.