Grüne Branche

Selecta one erstmalig mit Schnittblumen

, erstellt von

Auf der IPM präsentiert Selecta one (Stuttgart) aktuelle Höhepunkte des Sortiments. Durch zusätzliche 40 Quadratmeter werden auf nun 180 Quadratmetern neben Poinsettien und Topfpflanzen-Schwerpunkten erstmalig auch Schnittblumen-Sortimente der Tochterfirma Selecta Cut Flowers ausgestellt.

Die Schnittblumen-Sortimente von Selecta Cut Flowers sind in diesem Jahr erstmalig auf der IPM ausgestellt. Foto: Selecta

Seit 20 Jahren züchtet, produziert und vermarktet Selecta Cut Flowers vegetativ vermehrbare Schnittblumen und bietet ein hochwertiges Sortiment an Schnittnelken, Gerbera, Gypsophila, Solidago und Chrysanthemen.

Poinsettien als fester Bestandteil des IPM-Auftritts von Selecta

Fester Bestandteil der IPM-Präsentation von Selecta ist das umfangreiche Poinsettien-Sortiment mit der marktführenden Christmas Feelings-Familie, die mit ihrem umfangreichen Sortenspektrum, einer hohen Quadratmeter-Belegung, einem gesunden Wurzelsystem und einer sehr guten Verzweigung überzeugt.

Drei Neuheiten wurden in das Poinsettien-Sortiment eingeführt: ‘Christmas Beauty Cinnamon’ mit Brakteen in einem hellen Zimtton ist die neueste Ergänzung in der Christmas Beauty-Familie, die besonders mit ihrer modernen Brakteenform für den Fachhandel und für Floristen interessant ist.

‘Christmas Cracker’ ist der neue Allrounder unter den Poinsettien. Die neue Sorte in leuchtendem Rot ist sowohl für alle Topfgrößen als auch für alle Produktformen geeignet und passt mit ihrer acht-wöchigen Reaktionszeit ideal in die Hauptabsatzzeit. ‘Etna’ ist eine weitere stark wachsende Sorte im roten Farbbereich, geeignet für die Produktionen von großen Töpfen im Süden von Europa.

Topfnelken unter dem Dachthema ReCarnation

Besonders im Bereich Topfnelken bietet Selecta einige Höhepunkte, die unter dem Dachthema ReCarnation zusammengefasst sind und am Stand ausgestellt werden. Moderne Nelken sind durch züchterische Veredelungen zu einem Hightech-Produkt geworden, so das Unternehmen. Haltbar, blühfreudig, anspruchslos und mit topaktuellen Farbspielen begeistern sie.

Allen voran die Topfnelke Pink Kisses, die durch ihre auffällige Blütenform mit leichtem Duft besticht. Pink Kisses steht für eine leichte Produktion in beliebigen Topfgrößen, ideale Eigenschaften für den Transport und extra lange Haltbarkeit im Handel. Durch ihre ganzjährige Verfügbarkeit bietet Pink Kisses neue Möglichkeiten im Absatz.

Weitere Serien aus dem Selecta Nelkensortiment

Mit den weiteren Serien aus dem Selecta Nelkensortiment können verschiedene Bedürfnisse erfüllt werden. Die einfach zu produzierende Topfnelkenserie Oscar ist den Angaben zufolge der Liebling der Produzenten. Die Staudennelkenserien Diantica und Pillow bieten durch winterharte Sorten einen echten Mehrwert, betont Selecta one. Colores und SuperTrouper erfüllen jeden Farbwunsch, und die Sorten der neuen Serie Capitán könnten von Konsumenten zum Selberschneiden verwendet werden.

Kontakt: Halle 2 Stand D25