Grüne Branche

Selecta one erweitert Nelken-Sortiment

, erstellt von

Selecta one erweitert sein Nelken-Sortiment. Mit der neuen Duftnelken-Serie DiaDeur etwa will der Anbieter auf die gestiegene Nachfrage nach duftenden Sorten reagieren.

Selecta one vergrößert sein Nelken-Sortiment, unter anderem durch die Übernahme des italienischen Züchters La Villetta. Ein kleiner Auszug aus der Produktvielfalt der Familie Baratta ist hier zu sehen. Foto: La Villetta/Selecta one

DiaDeur-Nelken blühen früh

Bestandteil der neuen Serie sind die drei bewährten Sorten ‘Sissy’, ‘Marie’ und ‘Sophie’, für die ihre Dufteigenschaften kennzeichnend sind. Alle drei gefüllten und grünlaubigen Sorten blühen früh und überzeugen mit einem mittleren Wuchs.

Darüber hinaus weist Selecta one auf die Mini-Nelke ‘Peach Party’ hin, eine kompakt wachsende Staudennelke. Die Sorte biete ein einzigartiges Farbspiel und besitzt zum Frühjahr hin eine sehr schöne apricotfarbene Blüte, die ideal zum Farbtrend Pastell passe. Alle Blüten stehen über dem Laub.

Mini-Nelke ‘Peach Party’ für alle Topfgrößen

Im Sommer bildet ‘Peach Party’ ein intensiv rotes Auge, das „für einen herrlichen Kontrast zwischen dunkler Blütenmitte und hellem Blütenrand sorgt“, wie Selecta one betont. Die Blüten sind ungefüllt aber vielzählig. ‘Peach Party’ eigne sich für alle Topfgrößen und ist winterhart.

Über das gesamte Topfnelken-Sortiment hat Selecta one auch in diesem Jahr einen speziellen Topfnelken-Katalog zusammengestellt. Neben bewährten Sorten werden darin alle Neuen vorgestellt.

Selecta one übernimmt Nelkenzüchter La Viletta

Um die Position des Unternehmens als weltweit führender Züchter und Anbieter von Nelken zu stärken, hat Selecta one unlängst zudem angekündigt, die gesamten Geschäfte von La Viletta zu übernehmen. Der italienische Nelkenzüchter gilt den Angaben zufolge als eines der innovativsten italienischen Unternehmen, das in über fünfzig Jahren Tätigkeit einige der wichtigsten Nelkenarten geschaffen hat, die heute weltweit vertrieben werden.

Haupttätigkeit von La Villetta ist die Züchtung und Auswahl von Nelkenarten, die unter verschiedenen klimatischen Bedingungen der wichtigsten Schnittblumen-Produktionsgebiete kultiviert werden können. Das Ergebnis dieser langjährigen Erfahrung ist ein Sortiment, das die Anforderungen quasi aller Nelken-Produzenten weltweit erfüllt. La Villetta liefert sowohl Stecklinge als auch Mutterpflanzen – bewurzelt oder unbewurzelt.

Unter anderem besitzt das Unternehmen auch die Lizenz für eine neue Linie von Nelken von besonderer Schönheit und Kompaktheit, die unter der Marke „Topinpot“ vertrieben wird.

Auch Standort in Kolumbien gehört dazu

Die Übernahme umfasst auch La Villetta Colombia mit Sitz in Kolumbien, einem der wichtigsten Märkte für Schnittnelken weltweit. Die Familie Baratta wird den Standort in Italien behalten, ihn an Selecta one vermieten. Massimo Baratta und sein Schwager Gianfranco Fenoglio wollen noch fünf Jahre lang für Selecta one tätig sein und ihr Know-how in der Züchtung einbringen.

Cookie-Popup anzeigen