Grüne Branche

Seminarveranstaltungen: Moderne Verkaufsflächen

Der grüne Fachhandel in Deutschland hat trotz Kosumzurückhaltung und Wettbewerbsdruck durchaus Chancen am Markt. Voraussetzung ist allerdings eine maximale Kundenorientierung. Viele Verkaufsanlagen sind heute nicht mehr zeitgemäß und entsprechen nicht den Anforderungen an eine kundenorientierte Verkaufsflächen-Gestaltung. Zwei Indega-Seminare wollen hier Hilfestellung geben. Eines findet am 13. September in Hannover Ahlem statt, das andere am 27. September in Würzburg. Bei beiden Veranstaltungen steht die Gestaltung der Verkaufsflächen im Mittelpunkt, vor allem deren Umbau und die Neugestaltung. Sie werden in die Kunst der Kundenverführung eingewiesen und erfahren etwas über die Schwachstellen bei der Verkaufsflächen-Gestaltung. Eine zusätzliche Begleitausstellung, die von IndegaMitgliedsfirmen und Gästen bestückt wird, bietet den Seminarbesuchern die Möglichkeit, direkt Kontakt mit den Zulieferfirmen aufzunehmen. In einem Sonderteil in der aktuellen TASPO sind die Vorträge der Seminare auszugsweise zusammengefasst.