Grüne Branche

Silberne Rose Nord 2011 entschieden

Am 18. und 19. Juni wurde auf der Landesgartenschau Norderstedt die Silberne Rose Nord 2011 ausgetragen. Bei den Floristik-Landesmeisterschaften für Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern traten elf Teilnehmerinnen in fünf Disziplinen an. Als Gesamtsiegerin setzte sich die Hamburgerin Eyke Stahlbuhk durch.

Marina Reese (r., Travemünde) , Eyke Stahlbuhk (M.) und Juliane Kiebach (l., Kressin). Foto: Laga Norderstedt

 Am Sonnabend standen die Disziplinen „Brautschmuck für die Dame“ und „Hochzeitsschmuck für den Herrn“ sowie am Sonntag das „Florale Objekt“ und das „Gebundene Werkstück“ auf dem Plan. Bei den Schleswig-Holsteinerinnen kam Marina Reese (Travemünde) auf Platz eins. Eyke Stahlbuhk holte sich auch den Gesamtsieg der Silbernen Rose Nord. Bei den Teilnehmerinnen aus Mecklenburg-Vorpommern erreichte Juliane Kiebach ( Kressin) den ersten Platz.