Grüne Branche

Silberne Rose Nord: vier weitere Finalisten für die DMF 2014 nominiert

Die Internationale Gartenschau (igs) 2013 in Hamburg-Wilhelmsburg war am 10. und 11. August Austragungsort für die Silberne Rose Nord, die Landesmeisterschaften der Floristen in den Bundesländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Zum Ende des zweitätigen Berufswettbewerbes konnten die Landesverbandsvertreter des Fachverbandes Deutscher Floristen (FDF) ihren Landesmeistern die „Silberne Rose“ anstecken. 

Die neuen Landesmeister der Floristen (v.l.n.r.): Helen Jacobs (Hamburg), Jennifer Haverkamp (Niedersachsen), Kristina Camin (Mecklenburg-Vorpommern), Tamara Müller-Diepenbeck (Schleswig-Holstein). Foto: FDF Nord

Die stolzen Siegerinnen sind:

  • Landesmeisterin Hamburg: Helen Jacobs; sie arbeitet bei Nordevent GmbH/Malini in Hamburg.
  • Landesmeisterin Mecklenburg-Vorpommern: Kristina Camin; sie ist selbständig und führt ihr Geschäft “Lewitz-Blume” in Banzkow.
  • Landesmeisterin Niedersachen: Jennifer Haverkamp; sie ist selbständig und führt ihr Unternehmen „StrukturWerk“ in Dötlingen.
  • Landesmeisterin Schleswig-Holstein: Tamara Müller-Diepenbeck; sie arbeitet bei „Blumen Idea Verde“ in Kiel.

Die vier Landesmeisterinnen werden ihr Bundesland bei der Deutschen Meisterschaft der Floristen (DMF) 2014 am 22. Und 23. August in den Potsdamer Platz Arkaden in Berlin vertreten.

Darüber hinaus haben sich bislang mit dem Sieg ihrer Landesmeisterschaften für die DMF in Berlin qualifiziert:

  • Thorsten Wösthaus aus Sachsen-Anhalt
  • Victor Breuer, NRW
  • Kerstin Schiefer, Rheinland-Pfalz
  • Leonie Gehr, Bayern
  • Katharina Jacob, Thüringen

Die nächste Landesmeisterschaft der Floristen findet am 21. September in Friedrichshafen, Baden-Württemberg, statt. (fdf)