Grüne Branche

Sonderausstellung zu Dr. Eduard Lucas

Hohenheimer Obstbau-Pionier
Am 19. Juli findet um 18:30 Uhr die Ausstellungseröffnung im Deutschen Landwirtschaftsmuseum der Universität Hohenheim über den Pomologen Eduard Lucas statt.

Er reformierte den modernen Obstbau, gründete die Hohenheimer Gartenbauschule sowie die „Pomologie“ in Reutlingen: Der Pomologe Eduard Lucas gehört zu den bedeutendsten Hohenheimer Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. Eine Sonderausstellung des Deutschen Landwirtschaftsmuseums der Universität Hohenheim würdigt seine zahlreichen Verdienste anlässlich seines 200sten Geburtstages. Die Ausstellung eröffnet mit einer Vortragsveranstaltung am Dienstag, den 19. Juli 2016 um 18:30 Uhr und endet am 16. Oktober 2016.

Lucas Taubenapfel, Lucas gestreifter Rosenapfel oder Dr. Lucas’ Pfirsich: In Sachen Obstbau und Pomologie gilt Eduard Lucas als einer der angesehensten Pioniere des 19. Jahrhunderts. Er brachte für sein Fach weitreichende Neuerungen auf den Weg. 1845 gründete er die Hohenheimer Gartenbauschule und 1860 das vielgerühmte Pomologische Institut in Reutlingen. Von herausragender Bedeutung sind seine Verdienste um den Obstbau in Württemberg, der seinerzeit dem Königreich zu Wohlstand und Anerkennung verhalf.

„Eduard Lucas gelang es schon zu Lebzeiten, durch unermüdlichen Fleiß eine viel geachtete Stellung zu erzielen“, berichtet Frank Emmerich von Deutschen Landwirtschaftsmuseum. „Sein globales wie tiefgründiges Fachwissen blieb unerreicht – kaum ein Zeitgenosse verfügte über eine derartige Fachkompetenz wie Eduard Lucas. Lucas’ Verdienste sind daher zahlreich – seine vielen Ehrungen und Auszeichnungen belegen, dass er als ehemaliger Institutsgärtner den Ruf Hohenheims als Zentrum für Landwirtschaft weit nach draußen getragen hat.“

Eröffnet wird die Ausstellung mit zwei Vorträgen. Dr. Michael Ernst von der Staatsschule für Gartenbau Hohenheim spricht zu „Eduard Lucas und die Gartenbauschule in Hohenheim“. Franz Friedrich Just, Buchautor und Heimatforscher, referiert zum Thema „Im Dienste Seiner Majestät: Eduard Lucas als Förderer eines modernen Obstbaus“. Danach folgt ein Rundgang durch die Ausstellung. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten und mehr unter www.dlm-hohenheim.de


Deutsches Landwirtschaftsmuseum Hohenheim
Universität Hohenheim
Filderhauptstr. 179
70599 Stuttgart