Grüne Branche

Sozialstandards bestätigen

Um sich gegen Vorwürfe der Medien und Öffentlichkeit in Bezug auf die Arbeitsbedingungen und mangelnde Sozialverträglichkeit bei den georgischen Zapfenpflückern zu schützen, beschlossen während der Sommertagung im Juni fünf Mitglieder des Europäischen Weihnachtsbaumanbauerverbandes (CTGCE), und zwar Österreich, Deutschland, die Schweiz und Tschechien sowie (schon vor dem Treffen geäußert) Norwegen, sich bei den Saatguthändlern rückzuversichern.

, von denen es zusammen etwa eine Hand voll in Deutschland und Dänemark gibt, gegenüber ihren Abnehmern schriftlich bestätigen, dass die länderspezifischen Bestimmungen zum Arbeitnehmerschutz und der Sozialstandards eingehalten und die Pflücker über ihre Auftraggeber versichert sind. Ein Teil der CTGCE-Mitgliedsländer lehnte dies allerdings ab. (jen)