Grüne Branche

Spargelstraße-NRW feiert zehnjähriges Bestehen

Die Spargelstraße-NRW feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Von der Spargelvereinigung Westfalen-Lippe mit Unterstützung des nordrhein-westfälischen Landwirtschaftsministeriums gegründet, gehören der Interessengemeinschaft zur gemeinsamen Vermarktung des Edelgemüses inzwischen 140 Spargelhöfe an. 

Mit dem Spargelanstich wurde in NRW die Saison 2015 eröffnet. Foto: Spargelstraße-NRW

Spargelstraße-NRW: Homepage Herzstück der Aktivitäten

Diese werden auf der Homepage der Spargelstraße-NRW übersichtlich und nach Anbaugebieten sortiert gelistet. Den Internetauftritt bezeichnet der Zusammenschluss der nordrhein-westfälischen Spargelanbauer selbst als „Herzstück“ seiner Aktivitäten.

Zu finden sind dort unter anderem Einkaufstipps, Veranstaltungshinweise und natürlich Rezepte, die sich erfahrene Köche aus der Region regelmäßig speziell für die Spargelstraße-NRW einfallen lassen.

Spargelkönigin als Repräsentantin der Spargelstraße NRW

Ebenfalls auf der Seite veröffentlicht werden Informationen rund um die Spargelkönigin. Alle zwei Jahre gewählt, repräsentiert sie die Mitgliedbetriebe der Spargelstraße-NRW in der Öffentlichkeit. Anlässlich der Eröffnung der nordrhein-westfälischen Spargelsaison wurde Helene I. Schmitz zur Spargelkönigin-NRW 2014/2015 gekürt.

Der offizielle Startschuss für die Spargelsaison in Nordrhein-Westfalen fiel am 9. April auf dem Spargelhof Brauckmann-Berger in Datteln. Neben dem Vorstand der Spargelstraße-NRW und Landwirtschaftskammerpräsident Johannes Frizen waren mit Farina I., Katharina II. und Ricarda I. drei der fünf Spargelköniginnen aus den vergangenen zehn Jahren bei der Saisoneröffnung mit dabei.

NRW erntet 17.500 Tonnen Spargel pro Jahr

Nordrhein-Westfalen gehört in Deutschland inzwischen zu den Hauptanbaugebieten von Spargel. Im gesamten Bundesland erzeugen etwa 410 Spargelanbauer eine durchschnittliche Erntemenge von 17.500 Tonnen pro Jahr. Rund 70 Prozent davon werden den Angaben zufolge direkt vermarktet. (ts)