Grüne Branche

"Staat soll Anreize für mehr Grün in Kommunen schaffen"

Grüne Standpunkte rückte der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) beim „Neunten BGL-Verbandskongress“ in Koblenz ins Blickfeld.

So erklärte BGL-Präsident Hanns-Jürgen Redeker zum Auftakt des dreitägigen Kongresses im September vor rund 200 Teilnehmern: „Es ist zwar erfreulich, wenn Staatssekretär Peter Bleser als Vertreter des Bundeslandwirtschaftsministeriums die Haltung teilt, dass städtische Parks und Grünanlagen eine wichtige Funktion für das Wohlergehen der Bevölkerung haben. Wenn die beschriebene Erkenntnis der Bundesregierung wirklich vorliegt, sollten aber endlich Taten folgen.“

Weitere Informationen in Ausgabe 10/ 2011 Deutsche Baumschule.