Grüne Branche

Stars for Europe wächst: Europäisches Marketing kooperiert

Das Verkaufsförderungsprojekt "Zeit für Sternstunden", das Stars for Europe gemeinsam mit dem Verband Deutscher Gartencenter (VDG) und dem Bundesverband Einzelhandelsgärtner (BVE) entwickelt hat, wächst. Wie die europäische Projektleiterin von Stars for Europe, Dr. Susanne Lux, erläuterte, wird die europaweite Marketingkampagne für Weihnachtssterne in 16 Ländern Europas durchgeführt. Weil immer mehr Länder auch für sich einen Vorteil in der internationalen Zusammenarbeit entdecken, erweitert sich der Kreis der Länder stetig, die an der jährlich auf der IPM stattfindenden Diskussionsveranstaltung von Stars for Europe teilnehmen. Neu in 2005 ist die Zusammenarbeit mit FloraSi (Italien) und der Österreichischen Blumenwerbung GmbH. Mehr über die Marketingkampagne lesen Sie in der aktuellen TASPO.