Grüne Branche

Stauden: ISU-Kongress zu Gast bei Benary

Am 17. August 2004 informieren sich internationale Staudenproduzenten bei Benary über Stauden-Neuheiten und neue Entwicklungen im FastraX-Programm. Die österreichischen Organisatoren der diesjährigen Tagung erwarten etwa 130 Teilnehmer in Baden. Im Rahmen dieser Fachtagung stehen laut Pressemitteilung vor allem die Exkursionen zu wichtigen Staudenproduzenten im Mittelpunkt. Als einer nach eigenen Angaben weltweit führenden Lieferanten samenvermehrter Stauden ist auch das Züchterhaus „Benary“ Gastgeber in seiner Niederlassung in Kittsee. Die Besucher durchlaufen einzelne Stationen von der Züchtung über Saatgut-Ernte bis zur Saatgut-Reinigung verschiedenster Sorten.

In dem pannonischen Klima Kittsees konzentriere sich die Züchtung auf hitzeverträgliche und -bedürftige einjährige, zweijährige und staudige Pflanzen. So stamme das mehrfach preisgekrönte Rudbeckia-Programm aus der „Schmiede“ in Kittsee. Ebenso wie zahlreiche FastraX-Stauden, unter anderem die Doppelgewinnerin Gaillardia aristata ‘Arizona Sun’ oder die neue Fleuroselect Quality Mark Trägerin Lobelia speciosa ‘Fan Blau’.

Weitere Infos unter der Rufnummer: 0 55 41-7 00 90, Fax: 0 55 41-70 09 20, E-Mail: info@Benary.de, Internet: www.Benary.de.