Grüne Branche

Stauden: Neues von Allium bis Panicum

, erstellt von

Nach intensiver Züchtungsarbeit führt Jelitto Staudensamen (Schwarmstedt) in diesem Jahr gleich elf Neuheiten ein und präsentiert seinen neuen Katalog für 2020/2021.

Gehört zu den Highlights für 2020: Allium schoenoprasum ‘Purple One’. Foto: Jelitto Staudensamen

Highlights für die Saison 2020

Allium schoenoprasum Ornamental-One-Serie, Zierschnittlauch, 30 Zentimeter hoch, mit leuchtenden Blütenfarben, großblumig, reichblühend, gesundes, mittelröhriges Laub, blüht ab dem ersten Jahr von Mai bis August, Zierpflanze im Beet für Gruppen- oder Flächenpflanzung, Dachbegrünung, Insektenweide und Küchenkraut. Bienenfutterpflanze, Küchenkraut, zum Schnitt geeignet. Sorten: ‘White One’ in reinem Kristallweiß, ‘Purple One’ in leuchtendem Purpurviolett und ‘Pink One’ in leuchtendem Pink.

Bulbine frutescens ‘Avera Sunrise Yellow’, mit leuchtend gelben Sternblüten und ‘Avera Sunset Orange’, leuchtend orange, 40 Zentimeter, großblumig, dichte Ähren, sukkulente Blätter, auch als Kübelpflanze geeignet, blüht von Mai bis September. Dauerblüher im Beet, äußerst beliebt bei Bienen und Hummeln. Der Pflanzensaft hat mit Aloe vera vergleichbare Eigenschaften (Kühlung von Insektenstichen und Pflege von gereizter Haut). Pflegeleicht, nicht winterhart.

Gaillardia aristata ‘Fire Wheels’, 35 Zentimeter, leuchtend rot mit gelben Spitzen, ungewöhnlich geröhrte Blütenblätter, kompakter, standfester Wuchs, blüht zuverlässig im ersten Jahr. Blütezeit Juni bis September, langlebige und ausdauernde Selektion, für Steingärten und zum Schnitt geeignet.

Sisyrinchium idahoense var. macounii ‘Moody Blues’, 15 Zentimeter, leuchtend blauviolett mit gelbem Auge, großblumig, schmales Laub, dichte, kompakte Blatthorste, blüht im ersten Jahr, von Mai bis Juli, für Steingärten geeignet, Bienenfutterpflanze.

Weitere Neueinführungen von Jelitto Staudensamen

Belamcanda flabellata ‘Hello Orange’, 40 Zentimeter, leuchtend orange mit dunklen Tupfen, großblumig, kompakter Wuchs, Blütezeit Juli bis September, Fruchtschmuck, zum Schnitt geeignet. Kräftiges Laub und eine besondere Struktur, was den Angaben zufolge schon bei der bewährten ‘Hello Yellow’ Gefallen gefunden hat.

Lythrum salicaria ‘Happy Lights’, 120 Zentimeter, reichhaltige Farbmischung aus leuchtenden Blütenfarben von hellviolett bis rot, karminrosa, lachsfarben bis zartrosa und weiß, schmales Laub, standfester Wuchs, Blütezeit Juni bis September, Bienenfutterpflanze, zum Schnitt geeignet. Die verschiedenen Farbnuancen haben besonders bei flächigen Pflanzungen ein ausdrucksstarkes Erscheinungsbild.

Bouteloua gracilis ‘Bad River’, Moskitogras, 50 Zentimeter, unzählige, waagerecht stehende Blütenähren, schlanker, horstiger, kompakter Wuchs, zuverlässig im ersten Jahr blühend, winterhart, Juli bis November, reine Saat, für Steingärten und zum Schnitt geeignet, blühende Topfpflanze.

Panicum virgatum ‘Blue Giants’, 180 Zentimeter, blaugrüne Ähren, blaugraues, breites Laub, variabel, stattliche Blatthorste, August bis Oktober, Solitärpflanze, zum Schnitt geeignet, Blattschmuckpflanze, als Living Wall-Sichtschutz oder als Solitär wie Chinaschilf, aber mit deutlich dichterem Wuchs in der Höhe.