Grüne Branche

Streugut „Polarfuxx“ von Ziegler: salzfrei durch den Winter

Umweltfreundlich und salzfrei durch den Winter – dazu entwickelte die Gregor Ziegler GmbH (Plößberg) mit dem Streugut „Polarfuxx“ nach eigenen Angaben ein neuartiges, hochwirksames Streumittel.

Umweltfreundliche Alternative zu Streusalz. Werkfoto

„Die Herstellung erfolgt aus leichtem, mineralischem Blähton, also reinem Ton, der gebrannt, gebrochen und in der speziellen Körnung zwischen einem und fünf Millimetern abgesiebt wird“, erklärt Geschäftsführer Matthias Ziegler. Das Naturprodukt zeichne sich durch eine besonders hohe Griffigkeit für sicheres Gehen und seine zuverlässige Langzeitwirkung aus. Etwa 16 Liter reichen laut Hersteller zum Abstreuen von etwa 200 Quadratmetern Fläche.

„Polarfuxx-Körner, die die Schneeschmelze in die Kanalisation spülen, richten keinen Schaden an“, verspricht Ziegler. „Die Körner schwimmen als Leichtgewichte im Abwasser oben auf und verstopfen so keine Abflüsse.“ Auch Reste, die der Winter am Ende im Frühjahr übrig lässt, ließen sich bis zum letzten Krümel sinnvoll nutzen. Das Material werde einfach im Garten auf Beete oder Grünflächen ausgebracht und diene dort der Verbesserung der Bodenstruktur. (ts)

Mehr unter www.ziegler-erden.de