Grüne Branche

SVLFG: Zusatzversicherungs-Beiträge bleiben stabil

Die Beiträge zur Freiwilligen Zusatzversicherung (Unfall) der Berufsgenossenschaft bleiben in diesem Jahr mit 1,79 Euro pro 100 Euro Versicherungssumme gegenüber 2013 unverändert, meldet die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG). 

Die Beitragsrechnungen wurden in den vergangenen Tagen versandt. Mit der Zusatzversicherung erhöht sich laut SVLFG bei einem Zusatzbeitrag von beispielsweise 179 Euro jährlich das Verletztengeld für Gärtner auf 39 Euro pro Tag (gesetzlicher Anspruch: 16,88 Euro/Tag) und die monatliche Verletztenrente bei 30 Prozent Erwerbsminderung auf 357,91 Euro (gesetzlicher Anspruch: 191,24 Euro/Monat). (ts)