Grüne Branche

Syngenta steigert Umsatz und Gewinn deutlich

Einen deutlich um zwölf Prozent auf 13,3 Milliarden US-Dollar gestiegenen Umsatz und einen stark um 14 Prozent auf 1,6 Milliarden US-Dollar gestiegenen Reingewinn erzielte der Schweizer Agro-Chemiekonzern Syngenta im vergangenen Berichtsjahr 2011. 

Mit der Anfang 2011 präsentierten neuen Strategie, die Geschäftsbereiche Crop Protection und Seeds zusammenzuführen, um ein komplett integriertes Angebot für Nutzpflanzen auf globaler Ebene zu schaffen, sei man erfreulicherweise schneller als erwartet vorangekommen. Die Integration der Geschäftsorganisation zeigt sich bereits in zusätzlichem Umsatzpotenzial. Der Umsatz des Bereichs Pflanzenschutz stieg um zwölf Prozent auf 10,2 Milliarden US-Dollar, wobei die Absatzmengen um elf Prozent zulegten. Der Umsatz im Bereich Saatgut stieg um zwölf Prozent auf 3,2 Milliarden US-Dollar, bei neun Prozent höheren Absatzmengen sowie drei Prozent höheren Preisen. (hlw)