Grüne Branche

Tannen-Atlas: Tannen für den kleinen Hausgarten

Kurt Wittboldt-Müller ist laut Auskunft des Bundessortenamtes der einzige Züchter Deutschlands, der gezielt neue Tannensorten für den modernen kleinen Hausgarten "kreiert". Nun hat der 74-jährige Baumschuler aus Eitze seiner über 35-jährigen Tüftelarbeit selber ein Denkmal gesetzt: Der Tannen-Atlas zeigt in über 200 Bildern und anschaulichen Texten, was Züchtungsarbeit bedeutet. Ohne die Neuzüchtungen von Wittboldt-Müller wäre der kleine Hausgarten um eine große Pflanzenvielfalt ärmer. Denn seine zierlichen Koreatannen 'Grüne Spinne', der schlank-konisch wachsende 'Verdener Dom' oder die blauschimmernde 'Tannja' passen selbst in den schmalsten Reihenhausgarten. Doch der Tannen-Atlas bietet mehr als einen Streifzug durch Arten und Sorten, die über die großen Kataloge oft nicht zu ordern sind, doch über die Baumschule in Verden (Aller) auch für den Wiederverkauf zur Verfügung stehen. Wer immer an Züchtung Interesse hat, findet hier viele wichtige Hinweise. Das Buch in festem Einband und der ISBN-Nummer 3-928521-24-1 ist zum Preis von 45 Euro über den Buchhandel zu bekommen.