Grüne Branche

TASPO-Buchtipp: Bäume aus aller Welt

Die Gehölzvielfalt der Celler Parks und Gärten erfreut sich eines regen öffentlichen Interesses, maßgeblich gefördert durch den Celler Dendrologen Dr. Rudolf Beyse, der seit 1992 in der Celleschen Zeitung unter der Rubrik "Bäume der Welt - die auch in Celle wachsen" zahlreiche Baumporträts veröffentlichte und auch Führungen zu diesen Bäumen in den Parkanlagen organisierte.

Aufgrund der guten Resonanz und auf Basis der Zeitungsbeiträge entstand jetzt ein Parkführer in Taschenbuchformat. Anhand von Plänen können die Parkbesucher die 70 beschriebenen Bäume aufsuchen. Darüber hinaus wird die Entstehungsgeschichte der Parkanlagen dargestellt sowie Wissenswertes über das Leben der Bäume, ihren Aufbau und wichtige biologische Grundlagen.

"Bäume aus aller Welt in den Parks der Stadt Celle", von Rudolf Beyse, Herausgegeben von der Stadt Celle - der Oberbürgermeister. 1. Auflage 2006, 102 Seiten, 112 Farbfotos, 2 Gartenpläne, Eigenverlag R. Beyse, Celle. 9,80 Euro, ISBN 978-3-00-018526-7

Cookie-Popup anzeigen