Grüne Branche

TASPO-Stiftung

Sind Sie unter 35, arbeiten Sie gerade an einer wissenschaftlichen Arbeit oder haben ein interessantes Thema für Ihre Master-, Semester-, Diplom- oder Doktorarbeit und suchen eine Finanzierung? Bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt bei der TASPO-Stiftung um den Nachwuchspreis „Junge Wissenschaft“.

Bis zu 5.000 Euro schüttet die Stiftung jedes Jahr aus, um junge Menschen bei ihren wissenschaftlichen Untersuchungen zu unterstützen.

Unter der neuen Internetadresse www.taspo-stiftung.de können Sie sich per Online-Formular bewerben und genau über das Prozedere der Bewerbung und die Voraussetzungen informieren. Einreichungstermin ist der 29. Mai 2015, die Gewinner werden im Rahmen der TASPO Awards in Berlin am 6. November 2015 ausgezeichnet.

 

Die Juroren
Mit den fachlichen Gutachten der Experten erfährt die Jury des Nachwuchspreises "Junge Wissenschaft" eine wertvolle Hilfestellung für ihre schwere Entscheidung. Die inhaltliche Prüfung und Bewertung der Seriosität und Relevanz eines Projektes hat demnach schon stattgefunden, bevor die dreiköpfige Jury der TASPO Stiftung tagt.

Nun geht es vor allem darum, welches der eingereichten Projekte die Anforderungen der Stiftung am besten erfüllt. Welche Arbeit ist förderungswürdig, welche Summe an Fördermitteln wird benötigt, um den Bewerber spürbar zu unterstützen?

Hierfür übernehmen drei Juroren die Verantwortung, die mit der Stiftung in besonderer Weise verbunden sind:

  • Prof. Dr. Matthias Diezemann
  • Prof. Dr. Dr. Christian Ulrichs
  • Iris Anger

ia