Grüne Branche

„Tomatenfisch“ gewinnt ersten Forschungspreis „Nachhaltige Entwicklungen“

Gemüse und Fische gedeihen beim Projekt „Tomatenfisch“ gemeinsam in einem Gewächshaus. Prompt errang das Projekt des Forschungsteams des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) den neu geschaffenen Forschungspreis „Nachhaltige Entwicklungen“. Es überzeugte durch die emissionsarme und wassersparende Kombination aus Fisch- und Gemüsezucht. 

Der Tomatenfisch hat am 7. Dezember den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie „Forschung“ gewonnen. Werkfoto

Die Idee der Forscher ist, Nährstoffe, die aus Abwässern der Fischzucht gewonnen werden, für die Kultivierung von Gemüse zu nutzen. Hierzu wird das Wasser aus der Aquakulturanlage mechanisch und biologisch gereinigt.

Das nährstoffreiche Wasser zirkuliert anschließend in einem Rinnensystem, in dem die Pflanzen in einem Bett aus Mineralwolle wurzeln. So werden die wichtigen Nährstoffe im Wasser der Pflanzenanlage zugeführt. Dies ermöglicht eine nachhaltige Erzeugung von Lebensmitteln, ohne dabei andere Ökosysteme zu belasten.

„Ich gratuliere dem erfolgreichen Forscherteam, aber auch den 70 weiteren Teams, die sich um den neuen Forschungspreis ‚Nachhaltige Entwicklungen‘ beworben haben“, betonte Dr. Georg Schütte, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, bei der Preisvergabe.

„Ihre Einsendungen stellen die Vielfalt und Leistungsfähigkeit der deutschen Nachhaltigkeitsforschung unter Beweis. Den drängenden Problemen in den Bereichen Energie, Ernährung und Ressourcenschutz begegnen die Forscherteams mit intelligenten neuen Lösungsansätzen und bringen so ‚Nachhaltigkeit made in Germany‘ voran.“

Im Fokus der neuen Auszeichnung, die im Wissenschaftsjahr 2012 „Zukunftsprojekt Erde“ ins Leben gerufen wurde, stehen wissenschaftliche Beiträge zur nationalen Nachhaltigkeitsstrategie und der Hightech-Strategie in den Bereichen Klimaschutz, Ressourcenschutz und Energie. (ts)

Mehr Informationen zum Projekt unter www.nachhaltigkeitspreis.de