Grüne Branche

toom: Online-Shop Gartenliebe gestartet

, erstellt von

Die Baumarktkette toom verstärkt ihre Anstrengungen im E-Commerce. Seit Kurzem ist der Shop Gartenliebe online. Der Schwerpunkt liegt auf Gartenprodukten und Pflanzen sowie Tipps für den Endverbraucher.

Der Online-Shop Gartenliebe ist seit Kurzem online. Foto: Screenshot

Gartenliebe in Konkurrenz zu GartenXXL

Damit tritt toom in Konkurrenz zum Portal GartenXXL, das bisher noch zu Kaiser´s Tengelmann gehört. Da die Baumarktkette zum REWE-Konzern zählt, ist es unwahrscheinlich, dass sich der Konzern damit noch in den Übernahmepoker um GartenXXL mit einschaltet.
 
Die Gartenliebe GmbH wurde zusammen mit dem Kölner Company-Builder Crossventures gegründet. Dabei versprechen die Shopbetreiber stets Premiumqualität. Dazu wurde ein eigenes Siegel „Von Gärtnern empfohlen“ erdacht. „Deshalb haben wir bei der Auswahl unserer Lieferanten penibel darauf geachtet, nur fachlich versierte, anerkannte und besonders sorgfältige Züchter auszuwählen“, heißt es auf der Webseite.

Woher stammt die nachhaltige Premiumware?

Nähere Informationen, woher die Ware stammt, wer sie liefert, waren nicht in Erfahrung zu bringen. Die Produktpalette von Gartenliebe orientiert sich neben Dauerbrennern am saisonalen Geschäft. Momentan stehen Weihnachtsbäume aus „garantiert nachhaltiger Produktion“ in allen Preislagen, Grabgestecke und Adventskränze hoch im Kurs.