Grüne Branche

Überschwemmung: 135.000 Euro Schaden

, erstellt von

1,40 Meter hoch stand das Wasser im Lager und der Werkstatt der Gartenbau-Firma von Röbi Hossli. Rund 135.000 Euro Schaden hat das Hochwasser für das Unternehmen aus Scherz in der Schweiz verursacht. Der Aargauer Zeitung sagte Hossli, sein Lager habe ihn an das „Wattenmeer“ erinnert.

Heftige Regenfälle überschwemmten viele Teile der schweizer Region Aargau. Auch der Gartenbaubetrieb von Röbi Hossli war betroffen. Foto: Michael Schütze Fotolia

Heftige Regenfälle führen zu Überschwemmung in Gartenbau-Betrieb

In den Tagen um Pfingsten sah sich die schweizer Region mit sintflutartigen Regenfällen konfrontiert, die zu mehreren Schlamm- und Wasserlawinen führte. Wassermassen, die sonst für den gesamten Monat Mai ausreichen, gingen innerhalb kürzester Zeit im Aargau nieder.

„Als ich gesehen habe, in welchem Zustand sich Werkstatt und Lager befinden, hätte es mir fast das Herz abgedrückt“, sagt Hossli im Interview mit dem Fernsehsender Tele M1. Zum Glück könne er auf viele Helfer zählen, die „sofort zur Hilfe gesprungen“ seien.

Mehr erfahren Sie im Video der Aargauer Zeitung.