Grüne Branche

Umweltbundesamt befragt Hobbygärtner zum Thema Pflanzenschutz

Das Umweltbundesamt (UBA) führt derzeit eine Online-Umfrage zum Thema „Pflanzenschutz im Hobbygarten“ durch. Darauf weist die Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 (DGG) hin. Ziel der Umfrage ist es, Erfahrungen mit Pflanzenkrankheiten, Schädlings- und Unkrautbekämpfung im Haus- oder Kleingarten zu erheben. 

Mit seiner anonymen Online-Umfrage will das Umweltbundesamt ein realistisches Bild der gelebten Pflanzenschutzpraxis im Hobbygarten erhalten. Screenshot

Dazu sind Freizeitgärtner aufgerufen, sich bis zum 27. Juni an einer anonymen Online-Umfrage zu beteiligen. Erfragt werden unter anderem Informationsquellen zu Pflanzenschutz sowie die Meinung zum Thema Pflanzenschutz und Umwelt.

Die Ergebnisse der Umfrage sollen den Angaben zufolge der Erstellung von Infomaterialien für umweltfreundliches Gärtnern dienen. (ts)