Grüne Branche

Verpackungslösungen für Pflanzen

Transport und Lagerung von Pflanzen gelten nicht ohne Grund als besonders anspruchsvoll. Sowohl empfindliche wie auch robuste Pflanzen drohen bei unsachgemäßer Beförderung irreparabel wie Bruch oder Laubverlust zu beschädigen. Die Paul Hildebrandt AG (24558 Henstedt-Ulzburg) bietet der grünen Branche daher optimale Verpackungslösungen für eine ebenso sichere wie schonende Pflanzenlogistik sowie effiziente Möglichkeiten der Kostenreduzierung.

Verpackungen für Pflanzen. Werkfoto

Eine speziell auf Transport und Lagerung von Pflanzen zugeschnittene Produktauswahl findet sich in der neuen Broschüre „Verpackung fürs Grüne“. Ob Baumschulbedarf, Transportschutz, Garten- oder Landschaftsbau – der Vollsortimenter bietet der grünen Branche maßgeschneiderte Verpackungslösungen für eine schonende Pflanzenlogistik.

Die Paul Hildebrandt AG zählt mit einem vielseitigen Produktportfolio von über 50.000 lagermäßig geführten Artikeln gehört seit mittlerweile 125 Jahren zu den marktführenden Handelsunternehmen für Industrieverpackungen und Füll- und Polstermaterialien.
Darüber hinaus überzeugt Hildebrandt durch bundesweite Präsenz: 13 Niederlassungen in ganz Deutschland garantieren eine optimale Kundenbetreuung vor Ort, darüber hinaus sichern die angeschlossenen Lager kurze Wege und Lieferzeiten. Die Logistik erfolgt über eine hauseigene Speditionsabteilung und ermöglicht so ein Maximum an Flexibilität und Service.

Den Prospekt „Verpackung fürs Grüne“ kann man kostenlos unterinfo(at)hildebrandt.de anfordern oder aber im Internet herunterladen. db

www.hildebrandt.de

Lesen Sie viele weitere Nachrichten in Ausgabe 02/2015 Deutsche Baumschule.