Grüne Branche

Video: Feuer verwüstet Gartenbaubetrieb

, erstellt von

In der Neujahrsnacht brannten in einem Gartenbaubetrieb im niederländischen Andijk gleich mehrere Gebäude. Aufgrund erhöhter Explosionsgefahr rückte die Feuerwehr in voller Mannstärke an.

Ein angrenzendes Wohngebäude sowie mehre Gewächshäuser wurden bei einem Brand in einem niederländischen Gartenbaubetrieb beschädigt. Foto: Screenshot

Feuer in Gartenbaubetrieb: Scheune und Schuppen brennen ab

Das Feuer war Medienberichten zufolge in einem Schuppen ausgebrochen und hatte sich dann auf eine Scheune ausgebreitet. Ein angrenzendes Wohngebäude sowie mehre Gewächshäuser wurden beschädigt. Da ein Dieseltank auf dem Gelände untergebracht ist, bestand zuerst die Gefahr einer Explosion, die sich allerdings schnell relativierte, da der Behälter nur leicht gefüllt war. Personen wurden nicht verletzt.

Der Gartenbaubetrieb stellt Tulpenzwiebeln und Brokkoli her.