Grüne Branche

Volmary übernimmt Delamore Young Plants

Volmary (Münster) hat Delamore Young Plants (GB-Wisbech) übernommen. Eingeläutet wurde die Übernahme gewissermaßen durch die im Juni 2014 begonnene Vertriebspartnerschaft der beiden Jungpflanzenunternehmen. Da diese sehr erfolgreich verlaufen sei, habe nun nichts mehr gegen den Rückzug der ehemaligen Delamore-Inhaber gesprochen, informiert Volmary.

Insbesondere sei damit ein nahtloser Übergang der Geschäftsaktivitäten sichergestellt, heißt es. Als führendes britisches Jungpflanzen-Unternehmen hatte Delamore Jungpflanzen von Stauden sowie Beet- und Balkonpflanzen für über 3.000 Kunden produziert. Das britische Unternehmen verfügt über mehr als zwölf Hektar Produktionsflächen in Cambridgeshire, darunter rund vier Hektar Unterglasflächen.

Gesamte Volmary-Palette für Delamore-Kunden

Mit der Übernahme steht den britischen Kunden von Delamore nunmehr die gesamte Produktpalette von Volmary zur Verfügung. Das Familienunternehmen produziert und vertreibt stecklings- und saatgutvermehrte Blumen- und Gemüse-Jungpflanzen sowie Blumen- und Gemüse-Saatgut unter den Pflanzenmarken Volmary, Kiepenkerl und Soul Plants. Außerdem ist Volmary in der klassischen Pflanzenzüchtung aktiv.

Zum Unternehmen gehören modern ausgestattete Jungpflanzen-Produktionsbetriebe in Deutschland und Polen. Eigene Mutterpflanzen-Betriebe sind in der Türkei und in Kenia angesiedelt.