Grüne Branche

Vor Valentin: kritische Beiträge zum Blumenkauf im TV

Gleich in zwei Sendungen beschäftigte sich das ZDF in der Vor-Valentinszeit mit dem Thema Blumenkauf. Die „planet e“-Dokumentation „Grüne Rosen“ etwa brachte Fairtrade-Blumenfarmen in Kenia in Misskredit. 

Zertifizierte Betriebe würden zwar deutlich bessere Umwelt- und Sozialstandards garantieren als konventionelle, aber es blieben „Freiräume für Tricksereien“ (mehr zu diesem Thema auf Seite 4 in der TASPO 7/13). TransFair wies die Anschuldigung zurück. Unangemeldete Prüfungen hätten eine sehr geringe Fehlerquote ergeben. Inzwischen seien diese Fehler behoben.

„Wiso“ zeigte hingegen mit Testkäufen von Rosen in Supermärkten, dass diese dort besser sein können als ihr Ruf. Fazit: Man könne Blumen auch im Supermarkt kaufen, wenn man auf Qualitätskriterien achtet. Testsieger war Edeka. (ts)