Grüne Branche

Vorschau IPM 2012: Dataverde – moderne Software-Lösungen

Mit PRO Baum stellt Dataverde auf der IPM eine moderne betriebswirtschaftliche Software-Lösung vor. Gerade die vielfältige Einsatzmöglichkeit für alle unterschiedlichen Betriebstypen mit ihren Besonderheiten zeichnet diese ausgereifte und praxiserprobte Lösung nach eigenen Angaben in ihrer neuesten Version aus.

So stehen dem Benutzer zusätzlich die Pflanzenbilder und Beschreibungen aus der Farbbilddatenbank im gesamten Programm zur Verfügung. Komfortable Adresssuche, Telefon- und Office-Integration inklusive E-Mail-Versand sowie CRM- und DMS-Module runden laut Dataverde die Lösung ab.

Erstmals auf der IPM präsentiert Dataverde die QR-Code-Generierung innerhalb der Etikettierung. Somit könnten Baumschulkunden erweiterte Artikelinformationen direkt vom Etikett oder Plakat mittels i- oder Smartphone oder Tablett-PC über die jeweiligen Internetseiten abrufen.
Ebenfalls für Smartphone und Tablett-PC präsentiert Dataverde die neuen Programme zur Bestandserfassung – auch im Quartier – und zur mobilen Bestands- und Preisinformation. In jeder Ausbaustufe lassen sich laut Dataverde die einzelnen Softwaremodule „maßgeschneidert“ auf die persönlichen Kundenanforderungen parametrisieren.

Für den GaLaBau zeigt Dataverde mit MOS’aik-GaLa ebenfalls Lösungen, beispielsweise für das „mobile Büro“, und Anwendungen für Kalkulation, Taglohnabrechnung oder mobiles Aufmaß.

Kontakt: Dataverde GmbH, Hauert 14, 44227 Dortmund, Tel.: 0231–97573–0, E-Mail: info(at)dataverde.de, Internet: www.dataverde.de. (ts)
Halle 11, Stand D15