Grüne Branche

Vorschau IPM 2012: Spezifische Lösungen rund um das Thema Tongranulat

Was vor 15 Jahren mit einem Tongranulat und dem Werbeslogan „Florisol – das Tongranulat für Erden und Substrate“ angefangen hat, wurde im Laufe der Jahre von der Stephan Schmidt KG nach eigenen Angaben konsequent weiterentwickelt. Heute liefert das Unternehmen als führender Anbieter von Spezialtonen für den Gartenbau spezifische Lösungen rund um das Thema Ton für Hersteller von Blumenerden und Substraten.

20 Grubenbetriebe im Westerwald, Gießener Becken und in Sachsen mit mehr als 600 Einzelrohstoffen ermöglichten es der Stephan Schmidt Gruppe, gezielte Produkte für die unterschiedlichen Bedürfnisse in Substraten anzubieten. Heute zählen somit feinst aufbereitete Pulverprodukte mit hoher Klebkraft und exzellentem Benetzungsverhalten unter der Handelsbezeichnung Florisol PTS plus genauso zu Standardlösungen wie frostsichere, durchgetrocknete Tongranulate, die als Florisol TM profi vor allem in den baltischen Ländern eingesetzt werden, informiert der Hersteller.

Auch der ursprüngliche Florisol Typ wurde inzwischen weiter entwickelt und wird heute unter der Bezeichnung Florisol rubra in vielen europäischen Ländern als Tongranulat in Substraten eingesetzt.

Kontakt: Stephan Schmidt KG, Bahnhofstraße 92, 65599 Dornburg/Langendernbach, Tel.: 06436–609–0, E-Mail: sskg(at)schmidt-tone.de, Internet: www.schmidt-tone.de.
Galeria, Stand GA27