Grüne Branche

Weihnachtsbaum-Saisoneröffnung: erfolgreiche Spendenaktion zugunsten der SOS-Kinderdörfer

Die Weihnachtsbaum-Einschlagsaison hat begonnen. Der Bundesverband der Weihnachtsbaumerzeuger (BWS) nutzte seine offizielle Saisoneröffnung im oberbayerischen Peitung, um auch die bundesweite Verbandsaktion „Weihnachtsbäume helfen Kindern“ zu propagieren. 

Peter Geiß (l.), Eigentümer vom Tannenhof Geiß in Peitung, gab mit Weihnachtsbaumkönigin Katharina Püning, SOS-Kinderdorfbotschafter Maxi Arland und einigen Kindern aus dem SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech den Startschuss für die Einschlagsaison. Foto: BWS

Diese vom Bundesverband im Jahr 2013 begonnene, bundesweit angelegte Spendenaktion zugunsten von SOS-Kinderdorf ist auf Dauer angelegt und soll sich zu einer nachhaltigen Partnerschaft von SOS-Kinderdorf und den Weihnachtsbaumerzeugern entwickeln.

Prominente Unterstützung
So fuhr eine als Festwagen geschmückte Pferdekutsche einige Kinder des SOS-Kinderdorfes Ammersee-Lech in eine Weihnachtsbaumkultur. Hier durften sie mit prominenter Unterstützung durch die Weihnachtsbaumkönigin Katharina Püning und SOS-Kinderdorf-Botschafter Maxi Arland den ersten Baum der Saison aussuchen und „ernten“.

Die 22.000 gedruckten Etiketten zur Aktion sind übrigens ausverkauft. An den Bäumen angebracht, weisen sie darauf hin, dass vom Verkaufspreis jedes ausgezeichneten Baumes ein Euro als Spende an SOS-Kinderdorf geht.

Erster Baum für SOS-Kinderdorf
Am 21. November eröffnete Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger (SPD) auf dem Tannenhof von Gerald Mai und Karin Lorenz in Werder/Havel (Potsdam-Mittelmark) die Saison und verschenkte den ersten geschlagenen Baum an Vertreter von SOS-Kinderdorf in Brandenburg.

Auch im Sauerland, dem größten Anbaugebiet Deutschlands, wurde auf dem Hof Schulte-Wiese in Bestwig-Velmede am 14. November mit einem Pressetermin auf die bevorstehende Verkaufssaison hingewiesen. Eberhard Hennecke aus Sundern, Sprecher der Fachgruppe Weihnachtsbaumproduktion im Landesverband Gartenbau Westfalen-Lippe, geht davon aus, dass sich viele der Sauerländer Betriebe an dieser beispielhaften Aktion beteiligten. (jen)

Den kompletten Beitrag zur Weihnachtsbaum-Saisoneröffnung lesen Sie in der aktuellen TASPO 48/14