Grüne Branche

Weitere Premium-Gärtnereien aus Rheinland-Pfalz anerkannt

Für das Zeichen Premium-Gärtnerei hatte am 19. und 20. September 2012 die Prüfungskommission weitere fünf Betriebe aus Rheinland-Pfalz zu prüfen und wieder anzuerkennen.

Die Betriebe von Karl Rehner in Bad Kreuznach und Stefan Kupper in Rülzheim standen am 19. September 2012 auf dem Programm. Beide Betriebe gehören zu den Spitzenbetrieben in Rheinland-Pfalz und konnten auch bei der diesjährigen Anerkennungsaktion eindrucksvoll die Qualität ihrer Unternehmen unter Beweis stellen.

Die Prüfungskommission konnte bei beiden Betrieben wieder das Urteil „5 Sterne Premium-Gärtnerei“ vergeben, informiert der Landesverband Gartenbau Rheinland-Pfalz. Am 20. September war die Anerkennung der Gartenbaubetriebe Blumenberg in Bad Neuenahr, 1a Garten Fink in Kettig sowie Frondorf in Gau-Bickelheim dran. Die Betriebe Blumenberg und Frondorf konnten wieder anerkannt werden. Die Gärtnerei 1a Garten Fink erzielte überzeugend ein „5-Sterne-Ergebnis“. (ts)