Grüne Branche

Weniger Baumschulen in Sachsen-Anhalt

Aus der in der Zeit von Juli bis August 2008 bundesweit durchgeführten allgemeinen Erhebung über die Nutzung der Baumschulflächen entnimmt das Statistische Landesamt, dass in Sachsen-Anhalt auf 242 Hektar Baumschulgewächse herangezogen wurden - 40 Prozent weniger als zur letzten Erhebung 2004 (= 389 Hektar). Die Zahl der Baumschulbetriebe ging in diesen vier Jahren von 54 auf jetzt 41 zurück. Die Struktur der Betriebe hat sich den Angaben zufolge seit 2004 kaum verändert: Wie vor vier Jahren gab es vier große Betriebe mit 15 und mehr Hektar Anbaufläche. Sie bewirtschafteten mehr als die Hälfte der Gesamtbaumschulfläche (56 Prozent).