Grüne Branche

Wer dreht das extremste Video vom Rasenmähen?

Einen besonderen Werbegag hat sich der Hersteller von Gartengeräten AL-KO einfallen lassen: Das Unternehmen sucht den „X-Treme Mäher 2012“. 

Joey Kelly geht mit gutem Beispiel als „X-Treme Mäher 2012“ voran. Werkfoto

Die Auszeichnung erwerben kann jeder, der eine möglichst außergewöhnliche Situation beim Rasenmähen im Video festhält und auf der Internetseite www.go-x-treme.com hochlädt.

Gewonnen hat AL-KO für diese Aktion den Extremsportler, Musiker und Unternehmer Joey Kelly, der dann auch gleich vormacht, was gemeint ist. So mäht er etwa unter Wasser und fährt auf Cross Skatern mit einem Rasenmäher einen steilen Berghang hinab.

Inzwischen stehen auch schon erste weitere Videos im Netz: Da quält sich ein Gartenliebhaber beispielsweise mit einem völlig unterdimensionierten Mäher durch mannshohes Schilfgras – extrem eben. (ts)