Grüne Branche

Wer wird „Garden-Queen“?

, erstellt von

Acht Bloggerinnen und Blogger, vier Stunden Zeit, 1.500 Euro Budget und die Aussicht auf den Titel „Garden-Queen“. Im Pflanzen-Kölle Erlebnis-Gartencenter wurde angeregt diskutiert, geplant, geschleppt und gepflanzt. So entstanden zwei Kräutergärten mit eingebetteter Wellnessoase.

Kreativ- und Gärtnerwettbewerb bei Pflanzen Kölle

Der Kreativ- und Gärtnerwettbewerb „Garden-Queen“ fand erstmalig am Samstag, den 16. April 2016, im Pflanzen-Kölle Erlebnis-Gartencenter in Heilbronn statt. In vier Stunden mussten die Teilnehmer ein 20 Quadratmeter großes Fleckchen Erde bepflanzen, dekorieren und herrichten – frei nach dem Motto des Wettbewerbs „Schaffe Dir eine Wohlfühloase in Deinem Kräutergarten“. 80 verschiedene Bio-Kräutersorten standen zur Auswahl.

Team Salbei gestaltete einen verspielten Cocktailgarten

Team Salbei, bestehend aus Stefan von parzelle 94.de, Dani von gluckeundso.de, Bonny von bonnyundkleid.com und Corinna von stadtlandfrau.com, entschied sich für einen Cocktailkräutergarten in frischem Pink und Türkis. Die gepflanzten Kräuter Minze, Lavendel, Rosmarin, Zitronenmelisse und Basilikum schufen nicht nur einen Ruhepol im sonst eher verspielt wirkenden Garten, sondern lieferten außerdem die perfekte Grundlage für Bloody Mary, Gin Basil, Kräuterliköre, Mojito und Caipirinha. Bunte Hortensien, eine moderne Sitzecke in Pink-Weiß und ein mit Lampions dekorierter Sichtschutz verwandelten den Garten letztendlich in eine traumhafte Wohlfühloase.

Pflanzen en masse und eine Zen-Ecke bei Team Minze

Team Minze, bestehend aus Sandra von grüneliebe.de, Esra von nachgesternistvormorgen.de, Sabine von liebstoeckelschuh.com und Anja von gartenbuddelei.blogspot.de, hingegen gestaltete einen Bauern- oder Klostergarten in fröhlichem Gelb. Jedes Eckchen wurde entsprechend eines gewählten Unterthemas hergerichtet: eine Kräuterspirale, ein weiß blühendes Beet, ein Gemüsegarten in Strahlenoptik sowie ein Zen-Garten mit integriertem Teich. Der mit gelben Accessoires verschönerte imposante Korbsessel im Zentrum des Gartens lud zum Entspannen ein.

Nach dem Wettbewerb bewerteten der Gärtnerjuror und das jeweils andere Team die fertigen Beete, das Zwischenergebnis: Gleichstand! Die im Laufe des Nachmittags entstehenden Beete fanden sowohl bei den Pflanzen-Kölle Mitarbeiter/innen als auch bei der Laufkundschaft großen Anklang und gestalteten das Kundenvoting somit als schwierige Angelegenheit.

Bis zum 15. Mai für „Garden-Queen“ abstimmen

Jetzt kann bis zum 15. Mai online für das Favoritenteam unter www.pflanzen-koelle.de/gardenqueen oder unter www.facebook.com/pflanzenkoelle gevotet werden – verlost werden zehn Einkaufsgutscheine für den Onlineshop. Das Event wurde erstmalig mit dem Ziel initiiert, langfristig angelegte Beziehungen zu relevanten Bloggern aufzubauen, eine innovative Veranstaltung im Gartencenter durchzuführen und somit die Pflanzen-Kölle On- und Offline-Erlebniswelten zu verknüpfen.