Grüne Branche

Wettbewerb für die besten GaLaBau-Azubis gestartet

, erstellt von

Anerkennung für gute Leistungen bei der Gesellenprüfung, das ist der Hintergedanke des Azubi-Wettbewerbs für GaLaBauer der Initiative für Ausbildung in Zusammenarbeit mit der Firma eberle-hald. Geehrt werden die besten Azubis Deutschlands in der Regel auf der GaLaBau in Nürnberg, da die Messe in diesem Jahr entfällt, wird der Wettbewerb online durchgeführt.

Eine 30-teilige Azubikiste gibt es beim Wettbewerb zu gewinnen. Foto: Werkfoto Firma Bühler

Beste Azubis im Bereich Landschaftsgärtner werden ausgezeichnet

Die besten Auszubildenden im Bereich Landschaftsgärtner werden bereits seit 2010 geehrt. Die Initiative für Ausbildung möchte laut eigener Aussage die frisch gebackenen Gesellinnen und Gesellen damit fördern und junge Nachwuchstalente motivieren, weiter im Beruf zu bleiben. Die fünf Besten Azubis dürfen sich in diesem Jahr über eine Azubikiste im Wert von 493 € freuen. Die Plätze sechs bis zehn erhalten ebenfalls noch eine kleine Anerkennung. Jeweils zur GaLaBau Messe konnten sich die Nachwuchstalente bewerben und die Trophäe vor Ort in Nürnberg am Stand vom Unternehmen Eberle-Hald entgegennehmen. Doch das Corona-Virus hat diesem Prozedere in diesem Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Trotz der Messeabsage möchte Eberle-Hald auf das gewohnte Ritual nicht verzichten und werde die Teilnahme zum Wettbewerb nun online zugänglich machen.

30-teilige Azubikiste zu gewinnen

Da ganz besonders der Nachwuchs ein gutes Handwerkszeug benötigt, um Arbeiten erfolgreich zu erfüllen, wurde vor genau zehn Jahren die Kooperation zwischen der Firma Eberle-Hald aus Metzingen und der Initiative für Ausbildung geschlossen. Gemeinsam wurde die Werkzeugkiste für Azubis entwickelt, die dazu diene, den Auszubildenden gutes und vollständiges Werkzeug an die Hand zu geben. Die Azubikiste stehe demnach seit einer Dekade für die Wertschätzung und den Spaß an der Arbeit im Garten- und Landschaftsbau. Die 30-teilige Azubikiste besteht aus einem Stahlblechkoffer und hochwertigem Qualitätswerkzeug von Markenherstellern und gehört somit zu den Basics einer guten Ausbildung und eines erfolgreichen Gesellen.

Teilnahmebedingungen des Azubiwettbewerbs

Die Teilnehmer am Wettbewerb können eine von insgesamt fünf Azubikisten gewinnen. Um am Wettbewerb teilzunehmen, müssen Bewerberinnen und Bewerber ihre Daten direkt auf der Seite www.eberle-hald.de/beste-azubis hochladen. Zur Teilnahme berechtigt sind alle Absolventen einer Gesellenprüfung im Garten- und Landschaftsbau, die mit einem guten Abschluss der Abschlussjahrgänge 2019 und 2020 abgeschlossen haben und aktuell in einem Betrieb des Garten- und Landschaftsbaus arbeiten. Einzureichen ist neben dem Bewerbungszeugnis ein Foto, auf dem der Azubi gemeinsam mit dem aktuellen Arbeitgeber und dem Zeugnis abgebildet sind. Für die Bestimmung der Gewinner ist die Gesamtnote der Gesellenprüfung mit Kommastelle entscheidend. Einsendeschluss ist der 19. September 2020.

Cookie-Popup anzeigen